Was gibt es größeres als Liebe? Es ist die Liebe, die dem Leben erst den Sinn gibt. Und Sex ist der höchste Ausdruck unserer Gefühlswelt.
In unserer überregelementierten Welt ist es aber nicht mehr so einfach, seine Gefühle zu leben. Gesellschaftliche Regeln verhindern es meistens, die Personen anzusprechen, die unseren Gefühlen am nächsten stehen.
Dabei macht es das Internet heute wirklich einfach. Wählen Sie unter tausenden von Partnern genau den aus, der genau das gleiche will und von dem gleichen träumt wie Sie. Nehmen Sie erst einmal annonym Kontakt auf, und peilen Sie die Lage. Keine sinnlosen Treffen, die nur Geld und Zeit kosten. Kommen Sie direkt zur schönsten Sache der Welt, weil Sie schon vor der Kontaktaufnahme alle Fragen beantwortet finden.
Ob Sie Sex, Liebe, Kameradschaft oder einfach nur Nähe und Freundschaft suchen. Hier finden Sie das Richtige.

Marion

Marion zweifelte nicht an ihrer Ehe. Auf diesen Gedanken kam sie nicht einmal in ihren aufregendsten Träumen. Und solche Träume hatte sie in den letzten Jahren fast jede Nacht. Selbst, wenn sie mit ihrem Mann schlief, stellte sie sich jemand anderen vor. Jemanden, der anders war und den sie nicht kannte - noch nicht!
Sie dachte nicht daran sich von ihrem Mann zu trennen. Ihre gemeinsamen Kinder liebten ihren Mann, er war ein durch und durch zuverlässiger Partner, an dem es nichts auszusetzen gab. Die Ehe war eigentlich perfekt, aber, je mehr sie sich menschlich näher gekommen waren, um so mehr war das wilde Begehren verschwunden und Routine trat an seine Stelle. Wie sehr sehnte sie sich danach, noch einmal ganz in der Welt der Gefühle zu ertrinken, sich ganz hinzugeben, sexuelle Abenteuer zu erleben, von denen man nicht bereits vorher wusste, wie sie ausgingen.
Schon oft hatte sie im Internet Seiten betrachtet, die unverbindliche Kontakte versprachen. Manchmal hatte sie sich vorgestellt, sich anonym auf einer solchen Seite anzumelden. Einfach, um einmal zu beobachten, ob so was für sie in Frage kam. Aber getan hatte sie es nie. Sie hatte Angst, damit das gute Verhältnis zu ihrem Mann zu gefährden. Sie raffte all ihren Mut zusammen und setzte sich mit dem Laptop an den Couchtisch. Sie musste vorsichtig sein, denn auch ihr Mann benutzte den Computer. Sicherheitshalber öffnete sie eine Modeseite und dann ein neues, leeres Fenster im Browser. So konnte sie, sollte ihr Mann oder eines der Kinder überraschend kommen, schnell zwischen beiden Seiten umschalten. Ihr Mailprovider hatte in der Vergangenheit immer wieder Werbung einer Seitensprungadresse eingeblendet. Sie hatte sich die Adresse gemerkt und tippte sie nun langsam ein. Ihr war nicht wohl dabei, denn es kam ihr wie Verrat vor.
Schon nach dem dritten Buchstaben ergänzte der Browser die volle Adresse. Also hatte sie schon jemand vor ihr mit ihrem Laptop aufgesucht. Marion klickte die angezeigte Link an. Die Startseite der Kontaktplattform erschien. Im Einloggfeld war bereits die Identität 'Bankenhecht' vorgetragen. Marion kippte fast vom Stuhl. Kein Zweifel, ihr Mann war bereits Mitglied der Plattform. Er war Bankangestellter und gab sehr häufig vor, aus beruflichen Gründen später nach Hause zu kommen. Vieles passte zusammen. Wütend wollte sie den Computer runterfahren, dann sagte sie sich "jetzt erst recht". Sie meldete sich an und fand auch sehr schnell das Profil ihres Mannes. Was sie dort las, versöhnte sie wieder. Eigentlich hatte er ja recht. Er schrieb das gleiche, was sie selbst empfand. Und letztlich wollte sie ja auch das Gleiche. Sie würde ihm sein kleines Geheimnis lassen und sich selbst ein großes schaffen. Sie erstellte sich ein attraktives Profil und achtete dabei, nicht zu viel von sich zu schreiben, damit ihr Mann ihr nicht auf die Schliche kam. Endlich wurde ihr Leben wieder spannend. Anschließend löschte sie sorgfältig alle Spuren auf dem Computer. Über kurz oder lang würde sie sich einen eigenen Laptop beschaffen. So hatte jeder von beiden weniger Stress.
Als ihr Mann in dieser Nacht zu ihr kam, fand sie Sex mit ihm seit langem wieder einmal aufregend. Es war wieder einmal das Gefühl, den anderen neu entdecken zu können.

&copy:horst decker


anbaggern.de
start heftig baggern ? - drücken Sie links den Startknopf schalter
Impessum
und
Kontakt


Sie können diese Domainadresse zu 12.000,- Euro kaufen!




© horst decker, profilm.de
logo baggern
logo
logo